Liveveranstaltung

Mundgeruch

 

23.04.2024

Mundgeruch

Millionen von Menschen in Deutschland leiden an Mundgeruch. Aktuellen Studien zufolge ist sich jedoch nur ein Drittel der Betroffenen bewusst, dass sie tatsächlich Mundgeruch haben. Aber ist es wirklich immer so, dass die Person „ihre Zähne nicht putzt“?

Mundgeruch ist zunächst keine Krankheit und in den meisten Fällen sehr gut durch einfache Maßnahmen zu therapieren.

Wichtig ist das Symptom richtig einzuordnen, Ursachen abzuklären um dann gezielt therapieren zu können. Obwohl am häufigsten die Ursachen der Entstehung des Mundgeruchs in der Mundhöhle zu suchen sind, dürfen internistische Ursachen oder auch physiologische Veränderungen nicht vergessen werden.

Wir möchten uns mit den großen Mythen zum Thema Mundgeruch auseinandersetzen. In der Fortbildung zeigen wir sinnvolle Strategien zur Diagnostik und Lösung dieses unangenehmen Themas auf

WISSENSCHAFTLICHES PROGRAMM

20:00 – 20:05 Uhr
Begrüßung

20:05 – 20:30 Uhr
Mundgeruch – stammt es immer aus dem Mund? Welche anderen internistischen Erkrankungen verursachen Mundgeruch?
Dr. med. Tobias Wiesner, FA für Innere Medizin, Endokrinologe, Diabetesschwerpunktpraxis, niedergelassen in Leipzig

20:30 – 21:00 Uhr
Mundgeruch – Zähne, Mundschleimhaut und TumoreRationelle Labordiagnostik beim Symptom Leistungsknick
N.N.

21:00 – 21:30 Uhr
Mundgeruch – physiologische Veränderungen im Alter
Dr. Anja Müller, Ernährungswissenschaftlerin, Klinikum St Georg Leipzig

21:30 – 21:45 Uhr
Aktuelles aus der Praxis

21:45 – 22:00 Uhr
Diskussion und Konsensfindung

VERANSTALTUNG

Dienstag, 23. April 2024, 20:00 – 22:00 Uhr
Aktuell findet die Veranstaltung online in Form eines Zoom-Webinars statt!
Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von SYMFO den Veranstaltungslink sowie Ihren persönlichen Zugangscode per E-Mail zugeschickt.

ANMELDUNG

Ihre Anmeldung
(bitte bis spätestens 18.04.2024)

Für die online Teilnahme und zum Erhalt der Fortbildungspunkte ist die Erstellung eines zoom-Kontos und die Registrierung zur Veranstaltung notwendig.

MODERATOREN UND WISSENSCHAFTLICHE LEITUNG

Dr. med. Cornelia Woitek
FÄ für Innere Medizin, Diabetesschwerpunktpraxis, niedergelassen in Wurzen

Dr. med. Tobias Wiesner
FA für Innere Medizin, Endokrinologe, Diabetesschwerpunktpraxis, niedergelassen in Leipzig

Prof. Dr. med. Ingolf Schiefke
CA Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie, Diabetologie und Endokrinologie am Klinikum St. Georg Leipzig, niedergelassen in Leipzig

FLYER

Hier steht Ihnen ein Flyer zum Download zur Verfügung:

AKKREDITIERUNG

Die Veranstaltung ist bei der Sächsischen Landesärztekammer voraussichtlich mit 3 Punkten akkreditiert. Weitere Instruktionen erhalten Sie nach der Registrierung per E-Mail bzw. am Ende der Fortbildung.

VERANSTALTER

eugastro GmbH – Medizinische Weiterbildung, Johannisplatz 1, 04103 Leipzig

SPONSOREN

Die Veranstaltung findet mit mit freundlicher Unterstützung der Pharmaindustrie statt. Weitere Informationen zu Bedingungen der Unterstützung beim Veranstalter.

Die Gesamtaufwendungen der Veranstaltung belaufen sich auf ca. 4000 Euro. Die Referenten erhalten für Ihre Tätigkeit im Rahmen dieser Veranstaltung ein Honorar von der eugastro gmbh. Die Inhalte dieser Veranstaltung werden Produkt -und dienstleistungsneutral gestaltet. Mögliche Interessenkonflikte Seiten der Veranstalters, der wissenschaftlichen Leitung und der Referenten werden bei der Veranstaltung bekanntgegeben.

Takeda

Takeda sponsort diese Veranstaltung mit 500 Euro.

Galapagos

Galapagos sponsort diese Veranstaltung mit 300 Euro.