Liveveranstaltung

Mangelerscheinungen

29.11.2022

Bei vielen ernährungsbedingten Mängeln entstehen Müdigkeit, erhöhte Infektanfälligkeit oder Konzentrationsprobleme. Die Ursachenfindung ist nicht immer einfach. Bevor allerdings zu Nahrungsergänzungen gegriffen wird, ist es ratsam, zuerst eine Blutuntersuchung machen zu lassen. Diese kann Klarheit schaffen und aufzeigen, ob z.B. ein Eisenmangel oder ein anderer Mangel an Vitaminen, Mineralstoffen oder Spurenelementen besteht. Besonders genau achten sollte man auch auf eine mögliche Mangelernährung im Alter und bei Tumorpatienten.

Chronische Mangelernährung betrifft mittlerweile fast jeden Zwölften der über 60-Jährigen in Deutschland und ist sowohl für stationäre als auch ambulante Pflegesituationen eine komplexe Herausforderung.

Wir möchten in dieser Fortbildung auch über Lösungsansätze und auch über das Abrechnungsmanagement der MANGELERSCHEINUNGEN mit Ihnen diskutieren.

WISSENSCHAFTLICHES PROGRAMM

19:00 – 19:05 Uhr
Begrüßung

19:05 – 19:30 Uhr
Mangelernährung und Mangelerscheinungen in der Hausarztpraxis – bei welcher Patientengruppe muss ich besonders aufpassen?
Dr. med. Cornelia Woitek
FÄ für Innere Medizin, Diabetesschwerpunktpraxis, niedergelassen in Wurzen

19:30 – 20:00 Uhr
Wie reagiere ich richtig bei Mangelerscheinungen und Mangelernährung – Nahrungsergänzungsmittel, Supplemente, künstliche Ernährung?
Prof. Dr. med. Ingolf Schiefke
CA Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie, Diabetologie und Endokrinologie am Klinikum St. Georg Leipzig, niedergelassen in Leipzig

20:00 – 20:30 Uhr
Optimale Ernährung von Tumorpatienten – Praktische Umsetzung
Dr. rer. med. Anja Müller
Ernährungstherapie, Eugastro GmbH Leipzig

20:30 – 20:45 Uhr
Aktuelles aus der Praxis, Abrechnungesmöglichkeiten der Mangelernährung in Praxis und Klinik

20:45 – 21:00 Uhr
Diskussion und Konsensfindung

VERANSTALTUNG

Dienstag, 29. November 2022, 19:00 – 21:00 Uhr
Aktuell findet die Veranstaltung online in Form eines Zoom-Webinars statt!
Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von SYMFO den Veranstaltungslink sowie Ihren persönlichen Zugangscode per E-Mail zugeschickt.

ANMELDUNG

Ihre Anmeldung
(bitte bis spätestens 25.11.2022)

Für die online Teilnahme und zum Erhalt der Fortbildungspunkte ist die Erstellung eines zoom-Kontos und die Registrierung zur Veranstaltung notwendig.

MODERATOREN UND WISSENSCHAFTLICHE LEITUNG

Dr. med. Cornelia Woitek
FÄ für Innere Medizin, Diabetesschwerpunktpraxis, niedergelassen in Wurzen

Dr. med. Tobias Wiesner
FA für Innere Medizin, Endokrinologe, Diabetesschwerpunktpraxis, niedergelassen in Leipzig

Prof. Dr. med. Ingolf Schiefke
CA Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie, Diabetologie und Endokrinologie am Klinikum St. Georg Leipzig, niedergelassen in Leipzig

FLYER

Hier steht ein Flyer zum Download bereit: 20221129 SYMFO Webinar Mangelerscheinungen F

VERANSTALTER

eugastro GmbH – Medizinische Weiterbildung, Johannisplatz 1, 04103 Leipzig

AKKREDITIERUNG

Die Veranstaltung ist bei der Sächsischen Landesärztekammer voraussichtlich mit 3 Punkten akkreditiert. Weitere Instruktionen erhalten Sie nach der Registrierung per E-Mail bzw. am Ende der Fortbildung.

SPONSOREN

Die Veranstaltung findet mit mit freundlicher Unterstützung der Pharmaindustrie statt. Weitere Informationen zu Bedingungen der Unterstützung beim Veranstalter.

Die Gesamtaufwendungen der Veranstaltung belaufen sich auf ca. 3000 Euro. Die Referenten erhalten für Ihre Tätigkeit im Rahmen dieser Veranstaltung ein Honorar von der eugastro gmbh. Die Inhalte dieser Veranstaltung werden Produkt -und dienstleistungsneutral gestaltet. Mögliche Interessenkonflikte Seiten der Veranstalters, der wissenschaftlichen Leitung und der Referenten werden bei der Veranstaltung bekanntgegeben.

Intercept
MSD